Articles

Was ist Ghosting und warum passiert es dir?

Ghosting ist der Akt des Verschwindens aus dem Leben eines Menschen ohne Vorwarnung oder Follow-up. Typischerweise, Zwei Personen sind Dating für einen bestimmten Zeitraum, und dann plötzlich beendet man die gesamte Kommunikation mit der anderen Person. Sogar so weit, sie in sozialen Medien oder anderen Community-Apps zu blockieren. Die Menschen sind immer gespenstisch.

Erstens ist Ghosting nicht neu.

Glücklicherweise sind wir mit Social Media in der Lage, den Aufenthaltsort vieler Menschen zu verfolgen, ohne dass sie sich dessen bewusst sind. In der stark vernetzten Welt, in der wir leben, Ghosting als Begriff bezieht sich auf die Überreste der Person, die immer noch das Internet heimsucht, aber aus Ihrem Leben verschwunden ist. While the person you were Dating might not answer your texts, wenn sie Lesebestätigungen senden, dann wissen Sie, dass sie es gesehen haben. Das ist verrückt.

Vor der Technologie konnte eine Person spurlos aus Ihrem Leben verschwinden.

Vor der Technologie konnte eine Person spurlos aus Ihrem Leben verschwinden. Es gab kein Linkedin, um zu überprüfen, wo sie arbeiteten, und kein Facebook oder Foursquare, um zu bestätigen, wo sie eingecheckt haben könnten. Glücklicherweise, Sie können bestätigen, dass die Person, die Sie waren Dating lebt noch, auch nachdem sie dein Leben verlassen haben.

Warum also geistern Menschen?

Es gibt tiefe psychologische Gründe, warum Männer und Frauen die Menschen, mit denen sie sich treffen, geistern. Eine, die in der Dating-Welt selten erklärt wird, wird aber in diesem Artikel erklärt.

Bindungen in der Datierung entstehen auf chemischer, physikalischer und sozialer Ebene. Typischerweise wird Ghosting als feige Tat angesehen, und die Schuld am Ghosting liegt direkt bei der Person, die es getan hat. Es ist leicht, jemanden zu beschriften, die Geister Sie als ‘schlechte Person’ mit ‘schlechten Kommunikationsfähigkeiten’, aber das ist nicht immer der Fall.

Menschen geistern, weil sie nicht an die Person gebunden sind, mit der sie sich treffen, und sie sehen nicht die Notwendigkeit zu erklären, warum sie nicht mehr interessiert sind.

Menschen geistern, weil sie nicht an die Person gebunden sind, mit der sie sich treffen, und sie sehen nicht die Notwendigkeit zu erklären, warum sie nicht mehr interessiert sind. Es ist wie in einem Hotel, in dem Sie sich entscheiden, nicht an der Rezeption vorbeizuschauen, bevor Sie auschecken. Sie haben einen Vertrag abgeschlossen, der sicherstellt, dass Sie zu einer bestimmten Zeit weg sind, und es gibt keinen Grund, an der Rezeption einzuchecken, um die Schlüssel zurückzugeben.

Eine Person, die nicht an dich gebunden ist, hat nicht das Gefühl, dass sie dir eine Erklärung schuldet. Und du musst dich fragen? Tun sie das?

Ist es freundlich oder höflich zu antworten? Oder sind Sie anspruchsvoll? Wenn ein Telemarketing-Unternehmen Ihnen einen Text sendet, sollten Sie aus Höflichkeit antworten? Wenn sich jemand nicht mit dir verbunden hat, Sie sehen dich als Fremden, egal wie du sie siehst.

Sie halten es nicht für notwendig, zu antworten, tatsächlich sehen sie Ihre Kommunikation als eine Forderung oder eine Bitte, die sie ablehnen können. Stellen Sie sich den Grad der emotionalen Bindung vor, den Sie möglicherweise an jemanden haben, mit dem Sie auf Linkedin verbunden sind. Im Dating, obwohl Sie die Interaktion als sehr persönlich empfunden haben, eine Bindung zu ihnen herstellen, Sie haben keine Bindung zu Ihnen hergestellt.

Egal, wie lange du sie kennst oder wie viel sie dir bedeutet haben, das Versagen, sich zu verbinden (eine physiologische Verbindung herzustellen), machte es ihnen leicht, ohne Schuld oder Bedauern wegzugehen.

Menschen geistern, weil du sie nicht kennst

Es ist unmöglich für irgendjemanden, so zu handeln, wie er sich wahrgenommen fühlt. Wenn Leute dich geistern, ist es, weil sie nicht das Gefühl haben, dass du sie kennst.

Wenn Sie Ghosting als feige und respektlos ansehen, was die meisten Menschen tun, dann würde Ghosting eine Person zu einem Feigling und respektlos machen. Es wäre unmöglich, jemanden zu geistern, den Sie für einen guten Menschen hielten. Es wäre unmöglich, jemanden zu geistern, dessen Version von dir der von jemandem widerspricht, der Geister macht. Wenn die Person, mit der Sie sich treffen, nicht das Gefühl hat, sie zu kennen, ist ihre Identität nicht bedroht.

Sie sind in der Lage, dich zu geistern, weil sie sich dabei immer noch als gute Person identifizieren können. Sie fühlen sich nicht schuldig, weil sie rationalisiert haben, dass das, was sie taten, mit der Situation in Einklang stand. Angenommen, Sie geben ein Trinkgeld und der Service war schlecht. Es liegt in Ihrem Ermessen, je nach Service ein Trinkgeld zu geben.

Wenn du allein wärst, könntest du es tun, wenn du in einer Gruppe bist, unabhängig von den Umständen, unter denen du dich verpflichtet fühlst, so zu handeln, wie du wahrgenommen werden willst. Menschen müssen so handeln, wie sie wahrgenommen werden wollen.

Wenn jemand, mit dem du zusammen bist, dich geistert, liegt das daran, dass er nicht das Gefühl hat, dass er den Umständen entsprechend handelt. Sie können immer noch ihre Identität bewahren, weil Sie nicht jemand sind, der sie gut genug kennt, um zu gefährden, wie sie sich selbst sehen.

Menschen Geist, weil Sie es einfach machen

Das Konzept der Sicherheit gilt treffend in Dating. Jemand kann nicht von dir weggehen, wenn er Sicherheiten gegeben hat, um seinen Charakter und seine Vertrauenswürdigkeit zu unterstützen.

Jemand kann nicht von dir weggehen, wenn er Sicherheiten gegeben hat, um seinen Charakter und seine Vertrauenswürdigkeit zu unterstützen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Date Sie spurlos hinterlässt, dann seien Sie nicht jemand, von dem Sie leicht weggehen können.

Das Konzept der Beziehungspsychologie stimmt mit der Psychologie hinter kostenlosen Proben überein. Dies ist das Gesetz der Gegenseitigkeit. Wenn etwas gegeben wird, erzeugt es die Erwartung, dass etwas im Gegenzug oder Austausch gegeben werden sollte. Aus diesem Grund gibt es einige Leute, die nie eine freie Probe nehmen würden, wenn sie nicht glauben, dass sie das Produkt kaufen würden.

Wenn Sie jemand sind, der frei gibt, ohne zu erwarten, dass Sie etwas dafür verlangen, besteht die Gefahr, dass Sie gespenstisch werden. Erfordern Beziehung Sicherheiten ist eine Investition von irgendeiner Art von der Person zu verlangen, dass Sie Datierung. Menschen Geist, weil sie keine Investition von emotionalen Sicherheiten gegeben haben.

Obwohl diese Denkweisen gelten, macht es Ghosting nicht freundlich oder verzeihlich. Es erklärt jedoch eine grundlegende Wahrheit. Wenn dich jemand geistert, kennt er dich nicht und du kennst ihn nicht, zumindest nicht auf der Ebene, die für die Treue erforderlich ist. Wenn Sie vermeiden möchten, gespenstisch zu sein, stellen Sie sicher, dass Sie die Person kennenlernen, die Sie sind Dating eingehend. Es ist schwieriger, einen Freund zu geistern als einen Fremden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.