Articles

No Fap September / No Fap Months Meme

Spread

Am 28.August 2009 hat Jonas, Mitglied des Cheat Engine Forums, einen Beitrag mit dem Titel “No fap september” eingereicht, der ein Kalenderbild mit den Untertiteln “No Fap September” und “Must not fap.” Am 29. August hat YouTuber AlmightyDevin ein Video mit dem Titel “No Fap September – Official Video” hochgeladen, das das Kalenderbild mit Anweisungen zur Teilnahme an der Veranstaltung enthielt.

Im August 31st, Club RSX Forummitglied awp_map hat einen Beitrag mit dem Titel “No Fap September” eingereicht, der andere Mitglieder aufforderte, sich ihm bei der Herausforderung anzuschließen. Am selben Tag veröffentlichte Mustang World Forums-Mitglied Ducky einen Thread mit dem Titel “No FAP September” und kündigte an, dass Sex während der Herausforderung erlaubt sein würde. Am 1. September reichte der Urban Dictionary-Benutzer stewfubuddy eine Definition für “no fap september” ein, in der die potenziellen Kosten und Vorteile der Teilnahme an der Herausforderung beschrieben wurden. Am 5. Juli 2010 hat YouTuber AngryAussie ein Video mit dem Titel “Must Not Fap! Der Remix”, der einen gesprochenen Wort-Remix enthielt, der die Zuschauer aufforderte, das Masturbieren zu vermeiden.

Am 1. September veröffentlichte das Cheat Engine Forums-Mitglied Nirojan einen Thread mit dem Titel “Es ist kein Fap September”, in dem er bemerkte, dass er die Herausforderung bereits verloren hatte. Am folgenden Tag, Body Building Forums Mitglied Squeeks hat einen Thread mit dem Titel “No Fap September” gepostet., der enthüllte, dass er nach zwei Tagen “alles humpelte, worauf ich lag.” Am Juni 20th, 2011, wurde der / r / nofap Subreddit erstellt, der als Community für diejenigen dient, die auf Masturbation verzichten möchten. Am 18.Oktober reichte Body Building Forums-Mitglied Preparation einen Thread mit dem Titel “The No Fap Thread to End All No Fap Threads” ein, in dem die Vorteile des Verzichts auf Masturbation unter Berufung auf die Website Your Brain on Porn gelobt wurden. Am 16.Mai 2012 veröffentlichte der TED YouTube-Kanal einen Vortrag von Professor Gary Wilson von der Southern Oregon University mit dem Titel “The Great Porn Experiment”, der vor den Gefahren der häufigen Verwendung von Pornos durch männliche Internetnutzer warnte und auf das Subreddit / r / nofap verwies (siehe unten). Am 19.Mai übermittelte Redditor Mind_Virus das Video an den Subreddit / r / technology, wo es innerhalb von drei Monaten über 1.730 Up-Stimmen und 400 Kommentare erhielt.

No Nut November

Am 3. November 2011 hat der Urban Dictionary-Benutzer bicboi6969696969 einen Eintrag für “No Nut November” eingereicht, der ihn als Herausforderung definiert, bei der “eine Person für den Monat November nicht masturbieren darf.” Im November 2017 kursierten in verschiedenen Circlejerk- und Meme-Communities online Verweise auf eine “No Nut November” -Herausforderung. Am 1. November twitterte der Twitter-Nutzer @I_H8THOTS: “Nicht einmal ein Tag in No Nut November und ich habe mein Fleisch bereits geschlagen, als ob es mir Geld schuldet” (siehe unten).

Der Tweet wurde anschließend an / r / BlackPeopleTwitter gesendet, wo er in der nächsten Woche mehr als 33.100 Punkte (88% upvoted) und 1.200 Kommentare sammelte. An diesem Tag hat YouTuber
THREEIO ein Video mit dem Titel “Welcome to No Nut November!” (siehe unten).

Am 3. November reichte ein anonymer 4chan-Benutzer einen Thread ein, der das /pol / (politically incorrect) Board bei No Nut November herausforderte. An diesem Tag twitterte der Twitter-Nutzer @BillRatchet einen Witz über seine Erfahrungen beim Wasserlassen, nachdem er zwei Tage lang nicht masturbiert hatte (siehe unten).

Am 4. November hat Redditor krys2015 einen Beitrag mit der Frage “Was ist ohne Nuss November?” zu / r / OutOfTheLoop. Am 7. November veröffentlichte der Twitter-Nutzer @CuteEmergency ein Bildmakro, in dem er ankündigte, dass “No Nut November” -Teilnehmer drei “Streiks” erhalten dürfen, bevor sie die Herausforderung nicht bestehen (siehe unten). Innerhalb von 24 Stunden sammelte der Tweet über 1.900 Likes und 670 Retweets.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.