Articles

Medal of Honor-Spiele vom schlechtesten zum besten

13. Medal of Honor – 2010

Neustarts sind normalerweise gut für ein Spiel-Franchise, da es neue Ideen ermöglicht und die Serie auf neue Höhen bringt, aber manchmal ist es nicht erfolgreich. Medal of Honor war ein gehypter generischer Militär-Shooter, bei dem Sie als Tier-1-Spezialisten im Afghani-Krieg spielen, und es war ein von Fehlern heimgesuchtes Durcheinander. Das Spiel war auch hässlich, abgestanden und fühlte sich einfach wie eine totale Call of Duty-Abzocke an. Dies war mit Abstand das schlechteste Spiel in der gesamten Serie.

Beste Version: PC

12. Medal of Honor: Rising Sun – 2003

Rising Sun ritt auf dem Erfolg von Frontline und es ist neu gefundener Ruhm mit Konsolenspielern, aber was wir bekamen, war ein hässliches Chaos eines Spiels. Rising Sun hat versucht, uns die Frontlinie in Japan zu zeigen, aber was wir hatten, war nur ein veraltetes Gameplay und eines der schlechtesten Level-Designs, die die Serie je gesehen hat. Ich weiß nicht, was innerhalb eines Jahres passiert ist, aber der Entwicklungsschub ist hier offensichtlich.

Beste Version: Xbox

11. Medal of Honor: Airborne – 2007

Das erste Spiel der Serie, das versucht, es mit wenig Erfolg neu zu starten. Mit Hardware der nächsten Generation, Das Spiel sah beeindruckend aus, verwendete jedoch ein seltsames Layout im Multiplayer-Kartenstil und offene Ziele, die nur zum generischen Level-Design und frustrierenden Gameplay führten. Die Waffen waren sehr ungenau, und es war lächerlich schwierig und schlicht langweilig. Es ist klar, dass diese Serie den Neustart nicht richtig machen kann.

Beste Version: PC

10. Medal of Honor: Warfighter – 2012

Warfighter war ein etwas erfolgreicheres Spiel mit der neuen Modern Warfare-Formel mit einer viel unterhaltsameren Kampagne und besserer Grafik, aber insgesamt fühlte es sich in einer aufgeblähten militärischen Shooter-Szene immer noch generisch und sinnlos an.

Beste Version: PC

9. Medal of Honor: Vanguard – 2007

Vanguard ist ein viel vergessenes Spiel in der Serie, da Modern Warfare zu diesem Zeitpunkt bereits veröffentlicht war und die Konsolen der nächsten Generation in vollem Gange waren und sich niemand darum kümmerte. Vanguard verwendete eine alte Engine und ein altes Gameplay und war der letzte in der Serie, der die typische Medal of Honor WWII-Formel verwendete. Das Spiel war nicht schrecklich, nur super generisch, langweilig und nur eine Standardangelegenheit, die wir zuvor gesehen haben.

Beste Version: Wii

8. Medal of Honor: Frontline – 2002

Frontline war das erste Spiel der Serie auf Konsolen, und an dieses Spiel habe ich gute Erinnerungen. Ich erinnere mich, dass die Eröffnungsszene mich einfach umgehauen hat und für die damalige Zeit unglaublich filmisch war. Leider gab es keinen Multiplayer, aber zu der Zeit war es mir egal. Es war immer noch nicht das beste Spiel der Serie, und es war klar, dass die weniger leistungsstarken Konsolen die Serie etwas zurückhielten, aber es war ein guter Anfang.

Beste Version: Xbox

7. Medal of Honor: Heroes – 2006

Ein seltsames Spiel in einer seltsamen Zeit stecken. Die Konsolen der nächsten Generation waren bereits da und Heroes hielt an einem Spielstil fest, der für Handhelds und die Wii entwickelt wurde. Es war ein anständiges Spiel und fühlte sich gut auf jeder Konsole war es auf, aber das war ein generisches als WWII-Shooter kommen. Sogar die Produktionswerte fehlten bei einem veralteten Motor und Gameplay.

Beste Version: Wii

6. Medal of Honor: European Assault – 2005

Der europäische Angriff wurde nicht so sehr übersehen, sondern überschritten. Jeder begann mit den Schützen des Zweiten Weltkriegs zu schwinden, und European Assault war eine leicht generische Form des Genres, die gut spielte, aber nichts schrecklich Neues hinzufügte, um jemanden zu begeistern.

Beste Version: Xbox

5. Medal of Honor: Heroes 2 – 2007

Heroes 2 war eine überstürzte Fortsetzung, verbesserte sich aber irgendwie gegenüber dem ersten Spiel und verwendete weiterhin die veraltete Engine und den Spielstil seines Vorgängers. Dies und Vanguard waren die letzten ihrer Art und wurden von der neuen Generation von Konsolen und Grafiken weggespült, die alle diese Spiele vergessen ließen.

Beste Version: Wii

4. Medal of Honor – 1999

Das Original ist nicht immer das Beste, aber es war damals auf der PS1 wirklich beeindruckend und ebnete den Weg für moderne FPS-Spiele bis heute. Es war ein wenig klobig und einfach, hat aber seine Arbeit gut gemacht und macht bis heute Spaß.

3. Medal of Honor: Underground – 2000

Ein stark verbessertes Spiel gegenüber dem ersten, das jedoch genau dann veröffentlicht wurde, als die Konsolen der nächsten Generation auf den Markt kamen und von PS2, Dreamcast und GameCube irgendwie übersehen wurden. Auf der PS1 sah es fantastisch aus und fügte eine völlig neue Kampagne hinzu, aber mittlerweile waren alle größtenteils über diese Konsolengeneration hinweg.

Beste Version: PS1

2. Medal of Honor: Allied Assault – 2002

Das Spiel, das Medal of Honor gemacht hat, war es und wurde kurz vor seinem Konsolendebüt veröffentlicht. Auf dem PC sah es fantastisch aus und es folgten zwei Erweiterungspakete. AA bleibt das Lieblingsspiel vieler Spieler in der Serie für seine PC-spezifische Größe wie solide Kontrollen, Visuals und Umfang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.