Articles

Lösungen für die Top 7 Zahnprobleme in den USA

Februar 15, 2019

 Frau mit Zahnschmerzen

Top Zahnprobleme in den USA und die empfohlenen Lösungen

Welcher Staat hat die beste Mundgesundheit im Jahr 2019? Laut Toothbrush.org , es ist nicht Kalifornien. Der Golden State hält eine Position in der unteren Hälfte der Rangliste (34. von 50), während Minnesota den Spitzenplatz für die beste Mundgesundheit des Landes beansprucht. Arkansas hat das Schlimmste, gefolgt von Louisiana, Montana, Mississippi und West Virginia.

Während die meisten Amerikaner zustimmen, dass routinemäßige zahnärztliche Untersuchungen gleichbedeutend mit hervorragender Mundgesundheit sind, hat dies in vielen Haushalten keine Priorität. Die American Dental Association (ADA) teilt mit, dass, obwohl 77 Prozent der Erwachsenen planen, den Zahnarzt im Jahr 2019 zu besuchen, nur etwa ein Drittel folgt. Amerikaner stehen vor mehreren Mundgesundheitsbedenken als Folge.

Lassen Sie uns die sieben wichtigsten Zahnprobleme diskutieren, mit denen die meisten Menschen konfrontiert sind.

Mundgeruch

Über 40 Millionen Männer und Frauen in der U.S. haben schlechten Atem. Auch als Mundgeruch bekannt, kann es das Sprechen, Lachen und das allgemeine Öffnen des Mundes zu einer unangenehmen Erfahrung machen. Das International Journal of Oral Science stellt fest, dass 85 Prozent der Menschen mit chronischem Mundgeruch eine zugrunde liegende Zahnerkrankung haben, wie trockener Mund und Bakterien auf der Zunge.

Tägliches Zähneputzen, Zahnseide und Mundwasser helfen, einen unangenehmen Atem zu maskieren. Aber eine gute Mundhygiene kann Mundgeruch nicht beheben, wenn ein Zahnproblem vorliegt. Wenn Sie anhaltenden Mundgeruch haben, vereinbaren Sie einen Termin mit einem seriösen Zahnarzt. Manchmal kann nur eine professionelle Zahnreinigung geruchsverursachende Bakterien im Mund beseitigen. Bei der Dental Group empfehlen wir auch, fehlerhafte Zahnimplantate auszutauschen, die Nährboden für Bakterien sind. Lesen Sie einen umfassenden Leitfaden zur Zahnimplantatversorgung, um mehr über Prävention zu erfahren.

Karies und Karies

Karies, auch bekannt als Karies, ist eine der häufigsten Krankheiten in den Vereinigten Staaten. Ein Hohlraum tritt auf, wenn sich Plaque mit den Zuckern und Stärken in der Nahrung verbindet, die Sie essen. Die Kombination erzeugt Säuren, die den Zahnschmelz angreifen und unbehandelt zu Zahnverlust führen. Zahnfüllungen helfen, die normale Funktion und Form verfallender Zähne wiederherzustellen. Wenn sich das Weichgewebe im Wurzelkanal entzündet, ist ein Wurzelkanalverfahren erforderlich.

Zahnfleischerkrankungen

Zahnfleischerkrankungen manifestieren sich in Schwellungen, Schmerzen und Blutungen des Zahnfleisches, das Ihre Zähne umgibt. Diese fortschreitende Erkrankung ist eine der Hauptursachen für Zahnverlust bei Erwachsenen. Einige wissenschaftliche Studien schließen sogar auf einen möglichen Zusammenhang zwischen Parodontitis und Herzerkrankungen.

Ein Zahnarzt kann Sie an einen Zahnfleischspezialisten (Parodontologen) überweisen, wenn er ungewöhnliche Entzündungen und Zahnfleischbluten vermutet. Die Krankheit kann Ihr Lächeln zerstören, indem sie Zahnfleisch von Ihren Zähnen wegzieht und Taschen hinterlässt, in denen sich geruchsverursachende Bakterien ansammeln. Verschriebene Medikamente helfen, weitere Komplikationen wie Zahnverlust und Zahnfleischabszess zu behandeln und zu verhindern.

Fehlende Zähne oder Zähne

Die oben genannten Zahnprobleme, einschließlich vernachlässigter Karies und Zahnfleischerkrankungen, sind häufige Ursachen für fehlende Zähne. Im Nachhinein werden einige Männer und Frauen ohne bestimmte Perlweiß geboren – eine genetische Erkrankung, die als angeborene fehlende Zähne bezeichnet wird.

Es gibt vier Möglichkeiten, fehlende Zähne zu ersetzen:

  • Zahnersatz und Partials. Diese herausnehmbaren Prothesen sind ideal für Menschen, die die meisten oder alle Zähne verloren haben. Einige Prothesenentwürfe beruhen auf dem Umklammern auf Zähnen oder Zahnimplantaten. Bei einer Teilprothese müssen Sie Ihre Zähne nicht feilen. Diese Option ist die wirtschaftlichste.

  • Zahnbrücken. Brücken sind eine gute Option, wenn sich auf beiden Seiten eines fehlenden Zahns Zähne befinden. Zahnbrücken sind eine dauerhafte Lösung, die im Mund zementiert bleibt.

  • Zahnimplantate. Diese chirurgischen Komponenten fühlen und verhalten sich beim Sprechen, Lächeln oder Kauen wie natürliche Zähne. Ein Implantat ersetzt die ursprüngliche Wurzel des fehlenden Zahns und heilt mehrere Monate im Knochen.

  • Zähne an einem Tag. Das All-on-4-Behandlungskonzept ist ein prothetisches Verfahren, das einen dauerhaften, verschraubten Ersatz des gesamten Ober- und Unterkiefers am selben Tag erreicht. Cunning Dental Group ist spezialisiert auf kosmetische Zahnheilkunde und bleibende Zähne in 1 Tag in Kalifornien.

Zahnärztliche Notfälle

Egal, ob Sie Sport treiben oder gerne von der Seitenlinie aus jubeln, Unfälle können Ihnen passieren. Wenn Sie beispielsweise von einem Basketball ins Gesicht getroffen werden, können Sie ein oder zwei Zähne knacken oder herausschlagen. Ein zahnärztlicher Notfall erfordert eine dringende Reise zum Zahnarzt, da sie quälend sein können.

Unser Expertenteam kümmert sich um alle Arten von zahnärztlichen Notfällen, die sofortige ärztliche Hilfe benötigen. Von unerträglichen Zahnschmerzen bis hin zu abgebrochenen oder ausgeschlagenen Zähnen können wir Ihre spezifische Zahnkrise mit modernsten Technologien und Techniken angehen.

Unattraktives Lächeln

Technisch gesehen ist ein unattraktives Lächeln kein zahnärztliches Problem. Es ist jedoch einer der Hauptgründe, warum Menschen zahnärztliche Behandlung suchen. Wenn Sie mit Ihrem Lächeln unzufrieden sind, kann dies Ihr Selbstvertrauen beeinträchtigen. Aber dank der heutigen medizinischen Fortschritte kann jeder ein perfektes Lächeln erzielen. Egal, ob Sie Zahnaufhellung, vollständige Mundrekonstruktion oder andere kosmetische zahnärztliche Arbeiten benötigen, wir können Ihnen das gewinnende Lächeln Ihrer Träume schenken.

Mundkrebs

Mundkrebs ist eine schwere und tödliche Krankheit, von der Millionen von Menschen betroffen sind. Laut der Oral Cancer Foundation stirbt jede Stunde eine Person in den Vereinigten Staaten an Mundkrebs. Glücklicherweise ist der Zustand oft heilbar, wenn er in einem frühen Stadium diagnostiziert und behandelt wird.

Vorbeugen ist immer besser, als nach einer Heilung zu suchen. Vermeiden Sie Tabak und übermäßigen Alkoholkonsum, um Ihre Chancen auf Mundkrebs zu reduzieren. Eine Infektion mit dem humanen Papillomavirus (HPV) — einer sexuell übertragbaren Krankheit — erhöht ebenfalls Ihr Risiko.

Symptome von Mundkrebs sind anhaltende Wunden, Klumpen oder raue Stellen im Mund. Sie können auch Veränderungen in Ihrem Biss sowie Schwierigkeiten beim Bewegen Ihrer Zunge und Ihres Kiefers feststellen. Routinebesuche beim Zahnarzt sind wichtig, um Mundkrebs frühzeitig zu erkennen. Die Behandlung hängt davon ab, welches Krebszentrum Sie mit Ihrer Pflege betrauen.

Fazit

Wenn Sie sich jemals die Frage stellen “Wie haben sie so perfekte Zähne bekommen?” Die Antwort ist einfach: Sie nahmen ihre Mundgesundheit und Hygiene ernst. Platz 34 in einem Land mit 50 Staaten bedeutet, dass viele Kalifornier an Zahnproblemen leiden. Mit der Belastung, die unsere Zähne durch ständiges Kauen und Schleifen bekommen, sind sie anfällig für eventuellen Verschleiß. Um sie zu pflegen, müssen Sie nach jeder Mahlzeit putzen, vor dem Schlafengehen Zahnseide verwenden, Ihren Zahnarzt aufsuchen und sich von schädlichen Snacks und Getränken fernhalten.

Seien Sie zum Schluss niemals selbstgefällig, nur weil Sie sorgfältige Mundhygienepraktiken befolgen. Selbst Menschen mit dem hellsten, atemberaubendsten Lächeln können auf häufige Zahnprobleme stoßen. Wenn Sie nach einer Autorität in der kosmetischen Zahnmedizin suchen, rufen Sie (855) 328-6646 an, um einen Termin mit unserer Zahnarztgruppe zu vereinbaren. Wir bedienen ganz Südkalifornien und bieten flexible Zahlungspläne.

Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.