Articles

Jim McMahon verkauft sein Haus in Northbrook – Chicago Magazine

Listenpreis: N / A
Verkaufspreis: $ 2.85 Millionen
Das Eigentum: Jim McMahon, der Quarterback, der die Chicago Bears zum Sieg im Super Bowl XX führte, hat sein Northbrook-Haus von mehr als 20 Jahren ruhig an einen Nachbarn verkauft. McMahon und seine Frau Nancy zogen ihre vier Kinder im Haus auf; Der jüngste, Zach, war letztes Jahr Senior an der Glenbrook North High School.

Das fast 10.000 Quadratmeter große Ziegel- und Kalksteinhaus befindet sich auf einem stark bewaldeten Grundstück in einem Gebiet mit Häusern in Grundstücksgröße. Die McMahons bauten das Haus 1986 auf 2,4 Hektar Land, das sie im Juni 1986 für 475.000 Dollar gekauft hatten. Ich weiß nicht, was es gekostet hat, das Haus zu bauen, aber im Oktober 1994 schätzte ich für Chicagos “Homes of the Stars”, dass der Ort damals etwa 1,2 Millionen Dollar wert war.

Jim McMahon spielte von 1982 bis 1988 für die Bears, einschließlich der denkwürdigen Saison 1985, als die Bears mit 15: 1 in die Playoffs gingen. Er spielte später für vier andere Teams, bevor er 1995 zu den Green Bay Packers kam. Er unterstützte den Startquarterback Brett Favre und nahm 1996, im Jahr seiner Pensionierung, seinen zweiten Super Bowl-Ring mit nach Hause.

In diesem Herbst spielte McMahon, der denkwürdig im Video des “Super Bowl Shuffle” auftrat, einen Zauberer in einer kurzen Szene im Film Couples Retreat.

Die McMahons listeten ihr Haus nicht zum Verkauf auf, sondern verkauften es Ende August direkt an ihre Nachbarn auf der anderen Straßenseite, Richard und Kathryn Eisen, nach Informationen des Cook County Recorder of Deeds. Ich konnte McMahon für einen Kommentar nicht erreichen; die Northbrook-Telefonnummer der Familie wurde getrennt, und ich habe keine Aufzeichnungen darüber gefunden, dass sie eine andere Immobilie in der Gegend von Chicago gekauft haben.

Preispunkte: Die Eisens haben jetzt ihr Haus auf dem Markt, preislich bei $2.949 Millionen. Laut dem Agenten der Eisens, Elliot Jaffe, planen die Eisens, das McMahon-Haus bald zu einem noch zu bestimmenden Preis auf den Markt zu bringen. “Im Idealfall verkaufen sie ihre zuerst und ziehen ein”, sagt Jaffe, der keine weiteren Einzelheiten zu den Plänen der Eisens nennen konnte. Zu den vergleichenden Vorzügen der beiden Häuser sagt Jaffe, dass das McMahon-Haus mehr als doppelt so groß ist wie das Eisen-Haus. “Aber es ist 21 Jahre alt und braucht ein Interieur-Facelift”, sagt er, ” wurde komplett überarbeitet.”

Listing Agent: Die McMahons haben keinen Agenten benutzt. Die Eisens haben sowohl ihr Haus als auch das ehemalige Haus der McMahons bei Elliot Jaffe von Jaffe Realty gelistet: 847-997-2700 oder [email protected] .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.