Articles

Beeinträchtigungen des statischen Gleichgewichts im Stehen sind bei älteren Erwachsenen, die eine Physiotherapie zu Hause erhalten, weit verbreitet

Hintergrund und Zweck: Gleichgewichtsmaße sind ein wichtiger Bestandteil der Physiotherapeutenuntersuchung. Diese Studie untersuchte die Nützlichkeit von zeitgesteuerten statischen Standdauern zur Identifizierung von Gleichgewichtsstörungen bei Patienten, die eine Physiotherapie zu Hause erhalten.

Methoden: Diese Studie umfasste den retrospektiven Abruf von Daten aus den Aufzeichnungen von 48 Patienten im Alter von mindestens 60 Jahren. Ihr Gleichgewicht wurde unter gemessen 3 Fußkonfigurationen; das ist, Füße auseinander, Füße zusammen, und auf jedem Fuß.

Ergebnisse: Jeder Patient zeigte eine Beeinträchtigung des Gleichgewichts im Stehen. Die meisten, aber nicht alle konnten 30 Sekunden mit den Füßen auseinander oder zusammen balancieren. Nur 19 konnten auf beiden Füßen das Gleichgewicht halten. Von denen, die so balancieren konnten, konnte keiner die durchschnittliche Zeit normaler Personen vergleichbaren Alters erreichen.

Diskussion und Schlussfolgerungen: Obwohl sie nicht in der Lage sind, alle Aspekte des Gleichgewichts zu identifizieren, zeigen zeitgesteuerte Standzeiten unter verschiedenen Konfigurationen eine hohe Prävalenz von Gleichgewichtsstörungen bei Patienten, die eine Physiotherapie zu Hause erhalten. Da die Tests objektiv, schnell und platzsparend sind, können sie in einem solchen Umfeld befürwortet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.