Articles

Articlebio

Fakten von Sally Struthers

Geburtsdatum:

1947 , Juli-28

Alter:

73 jahre alt

Geburt Nation:

Vereinigte Staaten von Amerika

Höhe:

5 Fuß 1 Zoll

Name

Sally Struthers

Geburtsname

Sally Anne Struthers

Vater

Robert Alden Struthers

Mutter

Margaret Caroline

Staatsangehörigkeit

Amerikaner

Geburtsort/Stadt

Portland

Beruf

Schauspielerin

Reinvermögen

$8 Millionen

Berühmt für

Gloria Stivic

Verheiratet

Ja

Verheiratet mit

Wilhelm C. Rader (m. 1977

Kinder

Samantha Struthers Rader

Scheidung

William C. Rader (div.1983)

Schwestern

Sue Struthers

Emmy-Gewinnerin, Sally Struthers ist bekannt für ihre Rolle als Gloria Stivic in der beliebten Sitcom-TV-Serie von CBS, Alles in der Familie. Sie ist auch als Sprecherin, Sprecherin und Aktivistin anerkannt. Struthers ist seit 1970 in der Unterhaltungsbranche tätig und trat in mehreren Fernsehserien und Filmen auf. Die Schauspielerin spielte eine zahlreiche Rolle in Kassenschlagern wie The Getaway und Five Easy Pieces. Einige ihrer anderen erfolgreichen Projekte sind Baadassss, Intimate Strangers, All in the Family: 20th Anniversary Special und Gilmore Girls: Ein Jahr im Leben. Die Schauspielerin ist einmal eine verheiratete Frau und hat auch ein Kind.

Frühes Leben und Ausbildung von Sally Struthers

Sally Struthers wurde am 28.Juli 1947 in Portland, Oregon, USA, als Sally Anne Struthers geboren. Sie ist die Tochter von Margaret Caroline (née Jones) und Robert Alden Struthers, einem Chirurgen.

Struthers’Vater verließ ihre Familie, als sie etwa neun Jahre alt war. Damit, Sie und ihre Schwester, Sue Struthers wurde nur von ihrer Mutter erzogen. Ihre Großeltern mütterlicherseits waren norwegische Einwanderer.

Sally Struthers ‘Karriere

Sally Struthers gab ihr Schauspieldebüt in den 1970er Jahren in fünf leichten Stücken in einer kleinen, aber denkwürdigen Rolle. Sie wurde bekannt, nachdem sie in der CBS-Sitcom als Gloria Stivic besetzt worden war, Alles in der Familie. Sie wurde zuerst vom Showproduzenten bemerkt, Norman Lear, während Struthers in der Comedy Hour der Smothers Brothers tanzte.

Die Serie hatte einen wackeligen Start, wurde aber später mit Millionen von Zuschauern zum größten Hit von CBS. Struthers gewann zwei Emmy’s für ihre Rolle als Gloria in den Jahren 1972 und 1979. Außerdem gewann sie 1973, 1974 und 1977 drei Golden Globe Awards für die beste Leistung einer Schauspielerin in einer Nebenrolle in einer Serie, Miniserie oder einem Film, der für Fernsehnominierungen gemacht wurde.

Struthers reprised ihre Rolle, Gloria in zwei anderen Serien auch, the short-lived Archie Bunker’s Place (1979) und Gloria (1982). 1990 war sie semi-reguläre Diskussionsteilnehmerin bei der Wiederbelebung von Match Game und gastierte in Win, Lose or Draw.

Die Schauspielerin lieh ihre Stimme einer Reihe von Zeichentrickserien, darunter The Pebbles und Bamm-Bamm Show, TaleSpin und Dinosaurs. In den späten 1990er Jahren arbeitete sie in der Bühnenproduktion von Annie in Atlanta und auch in der nationalen Tour der Produktion. Seit den frühen 2000er Jahren trat sie im Ogunquit Playhouse in Ogunquit, Maine, auf.

Sally Struthers porträtierte den Charakter von Louise Segar in Immer…Past Cline in 2012 und 9 zu 5: Das Musical, als Roz Klein. Sie tourte in der Produktion zum 50-jährigen Jubiläum von Hello, Dolly! 2014 spielte sie die Rolle der Dolly Levi.

Sally Struthers ‘Reinvermögen und Einkommen

Sally Struthers hat ein geschätztes Nettovermögen von $ 8 Millionen im Jahr 2019 nach Celebrity Net Worth. Sie sammelte so viel Geld aus ihrer Schauspielkarriere.

1972 erschien die Schauspielerin in dem Film; The Getaway, das zum Kassenschlager wurde und weltweit über 36 Millionen US-Dollar einspielte, wurde mit einem Budget von 3,3 Millionen US-Dollar realisiert. In ähnlicher Weise haben auch ihre anderen Filme an der Abendkasse zufriedenstellende Arbeit geleistet. Im Film, Sie teilte sich den Bildschirm neben Steve McQueen, Ali MacGraw, Ben Johnson, und Al Lettieri.

Ihr weiterer kommerziell erfolgreicher Film war Five Easy Pieces, der eine satte Kassensammlung sammelte, da er über 18 Millionen Dollar gegen sein Budget von 1,6 Millionen Dollar einspielte. Im Film, Sie teilte sich den Bildschirm neben Jack Nicholson, Karen Black, und Susan Anspach.

Struthers arbeitete auch sieben Jahre lang in der Serie All in the Family, von der sie sicherlich einen guten Betrag erhielt. Es ist die erste Serie, die fünf Jahre in Folge die Neilsen-Bewertung anführte und vom TV Guide als viertgrößte Show aller Zeiten eingestuft wird.

Sally Struthers ‘Persönliches Leben und Beziehung

Sally Struthers ist derzeit angeblich ledig, aber zuvor war sie mit William C. Rader, einem amerikanischen Psychiater, verheiratet. Das Duo knüpfte den Bund fürs Leben am Dezember 18, 1977, bei einer intimen Zeremonie in Anwesenheit ihrer geschlossenen und Familienmitglieder.

Struthers Ehemann Rader schrieb 1977 eine der Folgen ihrer Serie All in the Family und war auch an ihren Verhandlungen mit TV-Führungskräften beteiligt. Das Paar teilt sich eine Tochter, Samantha Rader, die 2001 ihren Abschluss in Kognitionswissenschaft am Vassar College machte.

Das Paar ließ sich am 18.Januar 1983 in Los Angeles scheiden. Jedoch, nach der Scheidung, Sie bleiben immer noch in Kontakt miteinander.

Struthers bezeichnet Carroll O’Connor als ihren besten Freund und Mentor, der sie in der Schauspielerei geführt hat. In den 1970er Jahren lehnte sie das Angebot des Playboy-Magazins ab.

Struthers war Sprecher des Christian Children’s Fund (später umbenannt in ChildFund). Sie ist auch mit den International Correspondence Schools in TV-Spots mit der berühmten Pitching-Linie verbunden,

” Möchten Sie mehr Geld verdienen? Sicher, das tun wir alle!”.

Ihr Aktivismus wurde in Episoden der verschiedenen populären TV-Serien wie Grey’s Anatomy, In Living Color, South Park und in dem Lied Voices in my Head von Denis Leary persifliert.

Im Jahr 2012 wurde sie wegen Fahrens unter dem Einfluss angeklagt und hinterlegte 160 Dollar Kaution.

Körpermaße von Sally Struthers

Schlagwörter

  • beziehung
  • Reinvermögen
  • Alexis Bledel
  • Staatsangehörigkeit
  • Jack Nicholson
  • Lauren Graham
  • Alles in der Familie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.