Articles

ARTEN VON ASBEST

Es gibt sechs Arten von faserigen Mineralien, die als Asbest bezeichnet werden. Die Exposition gegenüber Asbestfasern ist die häufigste Ursache für Mesotheliom-Lungenkrebs. Bevor Sie über die Arten von Asbest lesen, nehmen Sie sich bitte einen Moment Zeit, um die jüngsten Erfahrungen eines Patienten mit Mesotheliom im Jahr 2013 zu überprüfen.

Dr. Bill McQueen, geliebter Arzt, Ehemann, Vater und Freund vieler. Er liebte, lebte, kämpfte gegen die Krankheit und starb im Alter von 65 Jahren an Pleuramesotheliomkrebs.

Nach der Entdeckung von Mesotheliomkrebs ging Bill McQueen im April 2011 operiert, um die Krankheit entfernen zu lassen. Im Februar 2012 unterzog er sich noch alle drei Monate einer Nachuntersuchung. Und tatsächlich, nach einer kurzen Pause im Krebswachstum, Die Krankheit wuchs wieder.

Bill hatte zwei Geschwister, einen Bruder und eine Schwester, die an Mesotheliom starben. Wo er und die Geschwister möglicherweise Asbestfasern ausgesetzt waren, die Mesotheliome verursachten, ist ungewiss, Aber die Farm, auf der er aufwuchs, hatte viele Quellen, in denen Asbest verwendet und zur Exposition vorhanden war. Bills Kindheit wurde 1948 geboren, als alles Asbestfasern enthielt.

Wie bei den meisten Patienten mit Mesotheliom stellte Bill erst fest, dass er die Krankheit hatte, als ihre Symptome in den letzten Entwicklungsstadien vor dem Tod bemerkbar waren. Mesotheliom-Symptome treten häufig jahrzehntelang nicht auf, nachdem eine Person Asbestfasern ausgesetzt wurde.

Die Nachricht, dass Bill ein Mesotheliom hatte, verursachte eine Veränderung im Leben seiner Familie, da jetzt der Fokus und der Zweck des Lebens darin bestehen würden, ihm zu helfen, seine Krankheit zu überwinden. Für das jüngste Mädchen in der Familie, Dies fühlte sich für Bills Tochter wie das Ende der Welt an, weil er immer einen so starken Einfluss und Einfluss auf ihr Erwachsenwerden hatte. Anfangs betrachteten Bills Frau und Kinder die schlechten Nachrichten als den Anfang vom Ende, bis sie anfingen, über Mesotheliom und zukünftige Heilungen zu forschen. Die Forschung ergab, dass sich die Wissenschaft über Mesotheliom stark verbessert hat und signifikante Fortschritte bei der Identifizierung einer Heilung gemacht hat. Da es viele klinische Studien für Patienten gibt, die an dieser Krankheit leiden, hoffte Bills Frau und ermutigte sie, dass es eine Heilung für seinen Zustand geben könnte. Folglich hatte die Familie eine erkennbare positive Einstellung und Einstellung zu Bills Zufügung, durch die sie nie die Hoffnung auf eine Heilung aufgab, weil sie so viele Möglichkeiten fand, es zu versuchen.

Die Entscheidungen, die die Familie als Reaktion auf Mesotheliomkrebs gemeinsam traf, konnten das Leben ihrer Angehörigen nur für kurze Zeit verlängern. Bill starb bald an Mesotheliom, als er eines Abends zu Bett ging, um sich friedlich auszuruhen, einschlief und am nächsten Morgen nicht aufwachte.

Bills Vermächtnis ist, dass er die Krankheit liebte, lebte und bekämpfte. Er wird immer noch von allen so bewundert, dass sich die Leute an Bill als Joker mit einem großartigen Sinn für Humor erinnern, der Freude und Lachen brachte.

Alle liebten Bill.

Wenn bei Ihnen oder einem geliebten Menschen kürzlich Mesotheliomkrebs diagnostiziert wurde (oder vermutet wird), verstehen wir den Prozess und die Emotionen, die Sie erleben werden, wenn Sie Entscheidungen über Ihre Zukunft treffen. Bitte erwägen Sie und fühlen Sie sich willkommen, die Mesothelioma Research Foundation of America als Quelle für Ideen und Optionen zum Umgang mit dieser Krankheit zu nutzen. Unsere Forschung und Erfahrung wird Patienten mit Mesotheliom kostenlos angeboten. Nutzen Sie unser Ask Dr. Gill Formular, um Ihre Fragen und Anliegen an uns zu richten. Wir werden Ihre Anfrage nach Antworten zeitnah zurücksenden. Lassen Sie unsere Erfahrung zu Ihrer Suche nach einer Heilung für Mesotheliom beitragen.

Bringen Sie Ihre medizinischen Fragen zu Mesotheliom und Asbest zu Dr. Gill!

 Dr. Gill und Fragen zur Mesotheliom-Krebsbehandlung.
Dr. Parkash S. Gill ist Professor für Medizin und Pathologie und leitet unser Forschungsteam.

Wenn Sie Antworten auf Ihre Fragen zu Ihrer Exposition gegenüber Asbest und Mesotheliom erhalten möchten, verwenden Sie bitte dieses Formular, um eine Anfrage zu senden, und Dr. Gill wird Ihnen eine Antwort per E-Mail senden.

Bitte erlauben Sie ihm etwas Zeit zu antworten, abhängig von seinem Zeitplan und dem Umfang der Fragen kann dies einige Stunden oder Tage dauern.

Stellen Sie hier Ihre Frage an Dr. Gill:

*erforderliche Informationen

Asbest ist eine Gruppe von sechs faserigen Mineralien, die natürlicherweise in metamorphen Lagerstätten auf der ganzen Welt vorkommen. Von der wasserhaltigen Magnesiumsilikatsorte umfassen die sechs Arten Tremolit-Asbest, Aktinolit-Asbest, Anthophyllit-Asbest, Chrysotil-Asbest, Amosit-Asbest und Crocidolit-Asbest. Asbest ist ein chemisch inertes Mineral, das feuerbeständig ist und weder Wärme noch Elektrizität leitet (was es zu einem häufig verwendeten Isolator macht), unlöslich und geruchsneutral ist. Die Kombination der Eigenschaften von Asbest machte es zu einer wertvollen Ressource, die regelmäßig in Gebäuden, Automobilen, Werften und einer Vielzahl von Haushaltsprodukten verwendet wird.

Tremolit Asbest


Tremolit

Tremolit-Asbest wurde nicht oft industriell oder kommerziell verwendet; obwohl es (ungewöhnlich) in Produkten wie bestimmten Talkumpudern in begrenzten Mengen gefunden werden konnte.

Aktinolith-Asbest


Actinolite

Actinolite Asbest wurde nicht oft industriell oder kommerziell verwendet. Actinolith-Fasern in der Luft können leicht eingeatmet werden und schädigen die Lunge stark.

Anthophyllit Asbest


Anthophyllit

Wie Tremolit und Aktinolith wurde Anthophyllit nicht oft industriell oder kommerziell verwendet; obwohl es gelegentlich in bestimmten Vermiculiten gefunden werden konnte.

Chrysotilasbest


Chrysotil

Chrysotilasbest, auch Weißasbest genannt, ist insofern einzigartig, als es eine Serpentinenfaserbildung (gekräuselte Fasern) im Vergleich zur Amphibolfaserbildung (gerade, nadelartige Fasern) der anderen fünf Asbestarten aufweist. Chrysotilasbest ist weniger bröckelig (weniger wahrscheinlich eingeatmet werden) als andere Arten von Asbest. Chrysotilasbest wird weniger wahrscheinlich eingeatmet und daher von vielen als die sicherste der Asbestarten angesehen.

Amosit-Asbest


Amosit

Amosit-Asbest, auch Grunerit oder Braunasbest genannt, ist ein Amphibol mit Ursprung in Afrika. Amosit wurde industriell für verschiedene Zwecke wie Zementplatten- und Rohrisolierung verwendet.

Krokidolith-Asbest


Crocidolite

Crocidolite Asbest, auch blauer Asbest genannt, ist ein Amphibolmineral, das in Afrika und Australien vorkommt. Am entgegengesetzten Ende des Spektrums als Chrysotilasbest wird Crocidolith als die gefährlichste Art von Asbest angesehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.